Logo

Historische Kleidung

Robe à la francaise (ca. 1748)

Seidenlampas, gemustert

Das opulente Rokoko-Muster des exklusiven Seidenlampas macht den besonderen Reiz dieses vom Schnitt eher schlicht gehaltenen Kleides aus. Der venezianische Maler Pietro Longhi hat diese Mode auf seinen Gemälden unvergleichlich eingefangen. In dieser Zeit um die Jahrhundertmitte nahmen selbst für inoffizielle Anlässe die Ausmaße der Paniers (Reifröcke) beträchtliche Dimensionen an, diese Robe à la francaise hat eine eher gemäßigte Form.

„Victoria & Albert Museum“